Corona-Hygienemaßnahmen

 

Corona-Schutzmaßnahmen 2021

Coronaschutzverordnung - gültig ab dem 15. Mai bis zum 4. Juni 2021

 

 

 

Wie erfolgt der Nachweis?

 

Der Nachweis erfolgt zusammen mit einem Ausweisdokument mit Foto (Personalausweis, Reise-pass) durch

1. den Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff,

 

2.  den Nachweis eines positiven Testergebnisses (PCR, PoC-PCR) beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt, oder

 

3. den Nachweis eines positiven Testergebnisses nach Nummer 2 in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.

 

 

AHA-Regeln und Rückverfolgbarkeit - Gelten die AHA-Regeln weiterhin?

 

  • Die AHA-Regeln gelten grundsätzlich weiterhin, §§2ff. CoronaSchVO.

 

Was gilt bei Kontaktbeschränkungen, Mindestabstand, §2 CoronaSchVO?

 

  • Grundsätzlich gilt ein Mindestabstand von 1,5 m.
  • Er kann unterschritten werden
    - bei Personen des eigenen Hausstandes
    - beim Zusammentreffen von Personen eines Hausstands mit einer Person aus einem anderen Hausstand, ohne dass Kinder bis 14 Jahre mitgezählt werden oder
    - beim Zusammentreffen von Personen eines Hausstandes mit mehreren Personen aus einem anderen Hausstand bis zu einer Gesamtzahl von fünf Personen, ohne dass Kinder bis 14 Jahren mitgezählt werden (…).
  • Neu: §2 Abs.2 1c: Unterschreiten des Mindestabstands möglich bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 beim Zusammentreffen von höchstens zehn Personen aus höchstens drei Haushalten, ohne dass Kinder bis 14 Jahren mitgezählt werden (…).

    Hinweis: Die Personenbeschränkungen gelten nicht für Genesene und Geimpfte.

 

Was gilt in Bezug auf „Masken“, §3 CoronaSchVO?

 

  • Grundsätzlich besteht eine Maskenpflicht (medizinische Masken) in geschlossenen Räumen, für den Außenbereich reichen Alltagsmasken aus.
  • Die Verpflichtung für Inhaber/Beschäftigte kann durch gleich wirksame Schutzmaßnahmen (Abtrennung durch (Plexi)Glas) ersetzt werden.
  • Kinder bis sechs Jahre und Menschen mit medizinischem Attest sind befreit.
  • Die Maske kann vorübergehend abgelegt werden, wenn das (…) zur notwendigen Einnahme von Speisen und Getränken erforderlich ist, das bedeutet, dass man z.B. auf dem Weg zur Toilette eine Maske tragen muss. 

 

Was ist bei Tests zu beachten, §4 CoronaSchVO?

 

  • Der Nachweis eines negativen Testergebnisses kann einer nachgewiesenen Immunisierung durch Impfung oder Genesung gleichgesetzt werden.
  • Das negative Ergebnis muss von einer der in der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vorgesehenen Teststellen schriftlich oder digital bestätigt werden.
  • Die Testbestätigung ist bei der Inanspruchnahme des Angebotes (z.B. eines gastronomischen Angebots) zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument mitzuführen und den verantwortlichen Personen vorzulegen. Die Testvornahme darf bei der Inanspruchnahme des Angebotes höchstens 48 Stunden zurückliegen.
  • Kinder bis zum Schuleintritt sind von dem Testerfordernis ausgenommen.

 

Was ist bei der Rückverfolgbarkeit zu beachten?

 

  • Es gelten weiterhin die Bestimmungen des §4a: Danach sind die Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer) schriftlich zu erfassen und vier Wochen aufzubewahren.
  • Bei wechselndem Personenkreis – z.B. Gästen in einem Restaurant – müssen auch die Zeitpunkte von „An- und Abreise“ erfasst werden.
  • Digitale Erfassungen sind zusätzlich möglich.

Die personenbezogenen Daten sind nach geltendem Datenschutz sicher zu verarbeiten, aufzubewahren und dann zu vernichten.

Corona-Schutzmaßnahmen 2020

Wir alle durchleben momentan schwierige Zeiten und sind von den Maßnahmen aufgrund des Coronavirus betroffen. Sie möchten mehr darüber erfahren, wie wir die Hygieneregelungen umsetzen? Dazu haben wir diese Seite eingerichtet, auf der Sie sich in Ruhe informieren können.

 

 

Bitte halten Sie alle notwendigen Hygienemaßnahmen ein, um sich selbst, die weiteren Gäste sowie unser Personal zu schützen. Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.

 

 

Wir haben folgende Veränderungen beziehungsweise Maßnahmen umgesetzt.

 

1. Eingänge

 

 

Wir haben zwei Eingänge zu unserem Restaurant, welche über unseren Biergarten führen. Bevor Sie uns erstmalig besuchen, können alle wichtigen Informationen in Ruhe gelesen werden. Die Informationstafeln befinden sich an beiden Eingängen.

 

 

Bevor Sie unseren Biergarten betreten, möchten wir Sie bitten, das bereitstehende Desinfektionsmittel zu nutzen und Ihre Hände gründlich zu desinfizieren. Auf dem Boden sind Abstandsmarken angebracht. Sollten Gäste bereits vor Ihnen eingetroffen sein, beachten Sie bitte den Abstand (mindestens 1,5 Meter) zu Ihrem Vordermann/-frau.

 

 

Beim Betreten unseres Innenbereiches herrscht eine Mund-/Nasenschutzpflicht! Bitte achten Sie immer darauf, dass nicht nur Ihr Mund, sondern auch die Nase komplett bedeckt ist. Im Eingangsbereich des Restaurants stehen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung.

 

 

Damit es nicht zu Ansammlungen in den Eingangsbereichen kommt, bitten wir größere Gruppen vorher eine Tischreservierung vorzunehmen. Diese können Sie entweder auf der Seite: Tischreservierung vornehmen oder uns unter 0211 31 02 899 anrufen.

 


2. Außenbereich/Biergärten

Zweiter Biergarten (Foto by Madlen Rogall www.cookingforsoulgermany.de)
Zweiter Biergarten (Foto by Madlen Rogall www.cookingforsoulgermany.de)

 

 

Aufgrund der wichtigen Abstands-regelungen haben wir unseren Biergarten umgestaltet. Auf der Hauptfläche vor dem Restaurant-eingang befindet sich der erste Teil der Außenfläche.

 

Sollten alle Tische belegt sein, sprechen Sie bitte unser Personal an. Wir öffnen dann unseren zweiten Außenbereich für Sie, der sich auf der anderen Seite unseres Restaurants befindet.

 

 

Vor dem Betreten des Restaurants bitte einen geeigneten Mund-/Nasenschutz tragen und im Eingangsbereich die Hände desinfizieren. Sobald Sie an Ihren Tisch gebracht wurden, können Sie den Schutz wieder abnehmen.

 

Abstand von 1,5 Metern zwischen den Tischen - erster Biergarten Scotti's (Foto by Madlen Rogall www.cookingforsoulgermany.de)
Abstand von 1,5 Metern zwischen den Tischen - erster Biergarten Scotti's (Foto by Madlen Rogall www.cookingforsoulgermany.de)

3. Innenbereich

Vor dem Betreten des Restaurants bitte einen geeigneten Mund-/Nasenschutz tragen und im Eingangsbereich die Hände desinfizieren. Sobald Sie an Ihren Tisch gebracht wurden, können Sie den Schutz wieder abnehmen. Bitte achten Sie unbedingt auf die am Boden angebrachten Abstandsmarken. Im Innenbereich, außer an den Tischen besteht die Pflicht einen Mund-/Nasenschutz zu tragen.

 

Die nebenstehenden Tische habe wir durch Wände abgetrennt. Auch der Barbereich ist mit einer Spezialfolie vom Raum separiert worden.

 

 

Kinder unter 6 Jahren habe keine Tragepflicht. Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Kinder nicht an andere Tische laufen. Wir müssen uns an die vorgegebenen Gesetze halten. Das bedeutet, dass jeder Bereich desinfiziert sein muss.

 

4. Allgemeine Desinfektion

 

 

Unser Service- und Küchenpersonal trägt jederzeit einen Mund-/Nasenschutz. Unsere Menükarten sind foliert und somit einfacher zu desinfizieren. Verlässt ein Gast seinen Platz werden Sitz- und Tischflächen sowie Menü- und Getränkekarten, Pfeffer und Salzstreuer oder Ölflaschen sofort gereinigt. Des Weiteren reinigt unser Team während unserer Öffnungszeiten mehrfach alle Türgriffe.

 

 

Unser Besteck steht Ihnen nicht mehr offen wie gewohnt zur Verfügung. Sollte unser Team vergessen haben, Ihnen Besteck auszuhändigen, so fragen Sie bitte nach. Wir werden schnell dafür sorgen, dass Ihre Wünsche erfüllt werden.

 

 

5. Toilette

 

 

Um uns an alle Regeln halten zu können, haben wir einen Rundweg zu den Toilettenbereichen erstellt. Bitte begleiten Sie Ihre Kinder zu den Toiletten. Auf dem Boden befinden sich Pfeile zu den Toiletten und zurück zu Ihren Plätzen. Beim Gang zu den WC’s tragen Sie bitte einen geeigneten Mund-/Nasenschutz. Achten Sie auf die Abstandmarken auf dem Boden. Auf den Toiletten befindet sich ebenfalls Desinfektionsmittel. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene.

 

 

 


6. Datenaufnahme/-speicherung

 

 

Laut Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Ihre Daten aufzunehmen. Wenn Sie an Ihrem Tisch Platz genommen haben, bitten wir Sie das Formular zum Aufenthalt in unserem Restaurant auszufüllen. Unsere Mitarbeiter sammeln nachdem Sie das Lokal verlassen haben, die ausgefüllten Formulare ein. Bei dieser Maßnahme halten wir uns die Regelung: “Anlage ‘Hygiene- und Infektionsschutzstandards’ zur CoronaSchutzVO NRW Nr. I. 6.:

 

 

“Kundenkontaktdaten sowie Zeiträume des Aufenthaltes in der Innen- und Außengastronomie sind für jede Tischgruppe mittels einfacher, auf den Tischen ausliegender Listen (einschließlich Einverständniserklärung zur Datenerhebung) zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung zu erheben und durch den Inhaber unter Wahrung der Vertraulichkeit gesichert für 4 Wochen aufzubewahren.” (Hervorhebungen hinzugefügt)

 

 

 

Wir wissen, dass es auf den ersten Blick viele Regeln und Neuerungen sind. Jedoch können wir nur so dazu beitragen, dass niemand angesteckt wird und wir unseren Service für Sie weiter ausüben dürfen.